Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle PraktikantInnen

Praktikantin: Toni Steinwender

Toni SteinwenderMein Name ist Toni (18), und ich habe 2019 meinen Realschulabschluss an der Klaus-Groth-Schule in Tornesch absolviert. So habe ich selbst das Konzept der offenen Ganztagsschule erfahren dürfen. 2017 habe ich durch ein Schulpraktikum in einer Kindertagesstätte meine ersten Erfahrungen im Umgang mit Kindern gesammelt.

Nach meinem Schulabschluss habe ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer weiteren Kindertagesstätte gemacht, welches mich ebenfalls einen Schritt weiter auf meinen beruflichen Weg gebracht hat.

Im August 2020 startete ich meine Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin an der Beruflichen Schule Pinneberg und werde ab August 2021 bis Ende Januar 2022 Ihre Kinder an der JSS in ihren Alltag begleiten dürfen.

 

Praktikantin: Mareike Hachmann
Ich bin Mareike, 18 Jahre alt und komme aus Tornesch. Meine Interesse an der
Pädagogischen Arbeit weckte ich durch ein
MareikeSchulpraktikum im Theodorus Kinder-Tageshospiz und konnte dort bereits die ersten Erfahrungen sammeln. Auf der Rosenstadtschule Uetersen absolvierte ich 2019 meinen Realschulabschluss. Danach ging mein Weg in der Ausbildungsvorbereitung der Beruflichen Schule des Kreises Pinnebergs weiter. Dort konnte ich, durch Praktika im Elementarbereich einer Kita und im Jugendzentrum Tornesch, mit viel Freude weitere Erfahrungen sammeln. Nun besuche ich aktuell die Berufliche Schule des Kreises Pinnebergs und absolviere dort bis voraussichtlich 2022 meine Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistentin. Ich werde bis Ende Januar 2022 mein zweites Praktikum an der JSS durchführen und freue mich auf die vielen Einblicke, die ich in der offenen Ganztagsbetreuung erfahren darf.

 

 

 

 

FSJ´ler Marcel Ewert:Marcel Ewert

Ich bin Marcel,  20 Jahre alt und wohne in Tornesch. Früher bin ich selbst an der JSS zur Schule gegangen. Ich freue mich umso mehr, im Rahmen meines freiwilligen Sozialen Jahres, das Team der Schule und des OGTs zu unterstützen.
In meiner Freizeit mach ich gerne Judo, wofür ich auch beim TuS Esingen als Jugendtrainer tätig bin.
Bis Ende Juli 2022 bin ich montags bis freitags im Unterricht und im OGT anzutreffen.